Unsere Praxis Unsere Leistungen Jobs Link-Tipps

Folgeerscheinungen

von Diabetes- und Gefäßerkrankungen


Die effektive Behandlung
beginnt mit einer genauen Diagnose.

Ist eine Wunde nach vier bis zwölf Wochen nicht abgeheilt, gilt sie als chronisch. Meistens handelt es sich dabei um "offene Beine", diabetische Fußgeschwüre oder Druckgeschwüre.
Das Wichtigste bei chronischen Wunden ist neben der Wundversorgung die Ursachenbehandlung, sonst kann die Wunde nicht abheilen.

▌Behandlung von chronischen Geschwüren